Shop

Warenkorb
Erweiterte Suche

Aktuell

Neuerscheinungen

Service

Veranstaltungen
Titelanfrage
Services

L.Werner

Kontakt / Lageplan
Geschichte
AGB / Impressum

L.Werner
Buchhandlung
seit 1878


Ab einem Bestellwert von 50€ liefern wir versandkostenfrei!

 


Jetzt neu! Zur Ausstellung im Architekturmuseum ab 13.11.2014

 

Lina Bo Bardi 100.

Brasiliens alternativer Weg in die Moderne. Katalog zur Ausstellung in der Pinakothek der Moderne, Architekturmuseum der TU München.
Text: Renato Anelli, Simone Bader, Gabriela Cianciolo u. a.
2014. 400 S. m. 390 Abb., Geb.
HATJE CANTZ VERLAG


Zum 100. Geburtstag von Brasiliens wichtigster Architektin und Designerin der Moderne. Die italienisch-brasilianische Architektin Lina Bo Bardi (1914-1992) prägte mit ausdrucksstarken Entwürfen einen eigenen gestalterischen Weg: In der Architektur, im Bühnenbild, im Mode- und Möbeldesign sowie in der Grafik nahm sie Impulse der Internationalen Moderne auf, verarbeitete diese aber ganz individuell. Die Grundlage ihres Schaffens bildete dabei die reflektierte Auseinandersetzung mit ihrer Wahlheimat Brasilien, seiner Kultur, Gesellschaft und Politik. Bo Bardi vertrat ihre teils radikalen Ansichten ebenso produktiv wie provokativ durch Entwürfe, Ausstellungen und Schriften.Anlässlich des 100. Geburtstags von Lina Bo Bardi präsentiert der opulente Bildband das architektonische Werk und würdigt zentrale Architekturikonen, wie etwa ihr eigenes Wohnhaus, die sogenannte Casa de Vidro, das Museo de Arte de São Paulo oder das Kulturzentrum SESC Pompéia. Ausstellung/Exhibition: Pinakothek der Moderne, Architekturmuseum der TU München, 12.11.2014- 22.2.2015

Öffnungszeiten

Residenzstraße 18
Mo - Fr 9.30 - 19.00 Uhr
Sa 10.00 - 18.30 Uhr
   
Türkenstraße 30:
Mo - Mi 9.30 - 19.00 Uhr
Do, Fr 9.30 - 19.30 Uhr
Sa 9.30 - 18.00 Uhr

Newsletter