Shop

Warenkorb
Erweiterte Suche

Aktuell

Neuerscheinungen

Service

Veranstaltungen
Titelanfrage
Services

L.Werner

Kontakt / Lageplan
Geschichte
AGB / Impressum

L.Werner
Buchhandlung
seit 1878


Nächster Buch & Apéro am 23.10.2019 von 18.00-19.00 Uhr mit Frau Prof.em. Sophie Wolfrum

 

Die Stadt als Architektur


2019. 144 S. 17 col. ill., 17 col. img. 240.00 mm GEB
BIRKHÄUSER BERLIN; BIRKHÄUSER


Architektur ist die Kunst, Räume zu artikulieren. Auch für den Maßstab der Stadt, von der Türschwelle bis zur Region, geht es um die Architektur urbaner Räume. Diese sind Gegenstand des architektonischen Entwurfs, der ein Repertoire spezifischer Mittel schöpferisch einsetzt, so dass wir Städte als räumlich gestaltet erleben. Dieses architektonische Repertoire wird hier beschrieben. Entwurf und urban design finden wieder Eingang in die Urbanistik.


Unser Kunst - Tipp

 

Basquiat by Himself

Herausgegeben von Buchhart, Dieter; Hofbauer, Anna Karina
2019. 184 S. 130 Abbildungen in Farbe 31 cm GEB
HIRMER


Die Publikation widmet sich den ausdrucksstarken Selbstporträts von Jean-Michel Basquiat und umfasst seine lebenslange intensive Auseinandersetzung mit dem Selbst. In Basquiats Oeuvre nimmt das Selbstporträt, eines der großen Themen der Kunstgeschichte, eine entscheidende, noch nicht untersuchte Stellung ein. Neben den etwa 50 expliziten Selbstdarstellungen können auch eine Reihe seiner Abbildungen afroamerikanischer Männer als versteckte Wiedergabe seines Selbst verstanden werden. Nicht zuletzt weil Basquiat, selbst betroffen vom alltäglichen Rassismus, sich mit seinen dargestellten Helden, Heiligen und Märtyrern identifizierte. So finden sich seine großen Themen wie Identität, Diskriminierung und Vorurteile bis hin zu Kapitalismus, Markt und Unterdrückung in diesen Schlüsselwerken.


Unser Architektur - Tipp

 

Hopkins in the City

Herausgegeben von Caruso, Adam; Thomas, Helen
2019. 230 S. ca. 90 Abbildungen 32 cm LN
GTA VERLAG


A transformation occurred in the work of Michael Hopkins and Partners during the 1980s and 1990s that was achieved at its highest level in the five urban buildings explored in this book. Relatively unknown outside Great Britain, Hopkins presents his perspective at that time in his lecture 'Technology Comes to Town', here published and balanced by building studies from five contemporary European architects. Essays by Adam Caruso and Helen Thomas frame the British scene in which the fundamental issues of technology, style and context that run through discussions of 20th century architecture are revisited. The presence of these themes in Hopkins's architecture is revealed through survey drawings and new photographs of the buildings by Hélène Binet.


Jetzt da !

 

Vob Gesamtausgabe 2019

Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil A (DIN 1960), Teil B (DIN 1961), Teil C (ATV)

2019 Oktober 2019 1100 S.
Beuth


Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für Baudienstleister, die im öffentlichen Auftrag tätig sind. Die VOB bringt rechtliche Bestimmungen und technische Regeln unter einen Hut.


Erscheinungstermin: Oktober 2019 - merken Sie vor !

 

VOB Teil A und B. Kommentar.

Mit Freischaltcode für jBook
Ingenstau, H. u. H. Korbion: Hg.: K. Vygen u. R. Kratzenberg.
21. akt. Aufl. erscheint: Oktober 2019. ca. 3100 S. , Geb. Subskriptionspreis bis Erscheinen : ca. 235 Euro danach 250,00 Euro; DVD Subs.-Preis bis Erscheinen ca. 235,00, danach ca. 250,00 978-3-8041-5335-6

Stefan Leupertz ist Richter am Bundesgerichtshof und Lehrbeauftragter für Bauvertragsrecht an der Uni Dormund. Dr. Mark von Wietersheim ist Geschäftsführer des forum vergabe e.V., Berlin, in Zusammenarbeit mit vielen weiteren namhaften Autoren aus dem Vergabebereich.


Erscheinungstermin: ca. Dezember 2019 - merken Sie vor !

 

Kommentar zur HOAI.

Vertrag, Honorar, Haftung. Mit einer Einführung in das Recht der Architekten und Ingenieure
Von Horst Locher, Wolfgang Koeble, Werner Frik u. a.
14. Aufl. Dezember 2019. 1476 S. m. Abb. u. Tab., Geb.; Subs.-Preis bis Erscheinen der 14. Auflage 209,-;danach 229,00
WERNER, NEUWIED


Dem Standardwerk zur HOAI gelingt es seit vielen Jahren, die rechtlichen wie auch technischen Aspekte für Juristen, Architekten und Ingenieure praxisnah darzustellen. Dank langjähriger praktischer Erfahrung beantworten die Autoren die oft komplexen Fragen zum Honorarrecht ausführlich, verständlich und immer auf aktuellem Stand. Neu in der 14. Auflage: Neues Bauvertragsrecht: Erfahrungen aus der Praxis und erste gerichtliche Entscheidungen; Auswirkungen der Rechtsprechung des EuGH zur Gültigkeit des Preisrechts der HOAI ? wichtige Entscheidungen für die Rechts- und Vertragspraxis sind zu treffen; Auswirkungen des Anordnungsrechts und der korrespondierenden Vergütung bei Planerverträgen; Berücksichtigung der Rechtsprechung des BGH zum Zeitpunkt der für die Leistung maßgebenden anerkannten Regeln der Technik.


Erscheinungstermin: März 2020 - merken Sie vor !

 

Hochbaukosten

Kommentar und Erläuterungen zur DIN 276
Bielefeld, Bert; Fröhlich, Peter
17. Aufl. März 2020 . 240 mm GEB
VIEWEG+TEUBNER; SPRINGER VIEWEG


Das Buch Hochbaukosten beschäftigt sich mit den Errichtungs- und Unterhaltungskosten von Gebäuden. Neben dem Wortlaut und der Kommentierung der DIN 276-1, der DIN 18960 und wohnungsrechtlicher Vorgaben werden Praxisbeispiele und Vorgehensweisen bei der Kostenermittlung erläutert. Die DIN 276-1 wurde mit einigen inhaltlichen Änderungen im Jahr 2018 neu aufgestellt und enthält nun auch die Regelungen für den Ingenieurbau (ehemals DIN 276-3).Entstehung, Zweck und Entwicklung der Normen DIN 276 .- Rechtsstellung der Norm DIN 276.-DIN 276-1 Kosten im Bauwesen - Teil 1: Hochbau.- DIN 18960 Nutzungskosten im Hochbau.- Bau- und wohnungsrechtliche Verordnungen.


Empfehlungen

 

Häuser des Jahres

Die 50 besten Einfamilienhäuser 2019
Matzig, Katharina; Weiler, Jan
2019. 320 S. 400 farb. Abb. 300 mm GEB
CALLWEY VERLAG


Der Wettbewerb "Häuser des Jahres" wird seit 2011 vom "Deutschen Architekturmuseum" und Callwey ausgelobt und prämiert die besten Projekte im deutschsprachigen Raum. Eine Fachjury wählt 50 herausragende Häuser und auch erstmals 20 innovative Produktlösungen von der Außenwand bis zum Badezimmer aus. "Häuser des Jahres" ist das unverzichtbare Jahrbuch für alle Bauherren und Architekten, die sich von aktuellen Hausbau-Trends für eigene Projekte inspirieren lassen möchten.

Albrecht Dürer

Begleitbuch zur großen Dürer-Ausstellung in der Albertina in Wien, 2019
Albrecht Dürer Herausgegeben von Metzger, Christof. Vorlage: Dürer, Albrecht
2019. 488 S. 260 Farbabb. 285 mm GEB
PRESTEL


Begleitbuch zur großen Dürer-Ausstellung in der Albertina in WienMit nahezu 140 Arbeiten besitzt die Albertina den weltweit größten und bedeutendsten Bestand an Zeichnungen Albrecht Dürers (1471-1528). Schwerpunkte der Sammlung sind die Familienbildnisse, Tier- und Pflanzenstudien sowie die Kopf-, Hand- und Gewandstudien auf gefärbten Papieren.Die Publikation präsentiert diese bedeutende Sammlung und zeigt auf, dass es sich bei den Zeichnungen Dürers vorrangig um "Exempla" beträchtlicher Meisterschaft handelt. Als "Meisterzeichnung" stehen Dürers Blätter am Anfang der Autonomisierung der Zeichnung in der Kunstgeschichte und sollten der Hochschätzung des Mediums den Weg bereiten. Gegenübergestellt werden sie Gemälden und Druckgrafiken Dürers; die Zeichnungen zeigen sich in ihrer künstlerischen Leistung hier der Malerei und der Druckgrafik mindestens ebenbürtig.Metzger, ChristofChristof Metzger ist Chefkurator und Dürer Spezialist an der Albertina in Wien.

Öffnungszeiten

   
Mo - Fr  9.30 - 19.00 Uhr
Sa 9.30 - 18.00 Uhr