Shop

Warenkorb
Erweiterte Suche

Aktuell

Neuerscheinungen

Service

Veranstaltungen
Titelanfrage
Services

L.Werner

Kontakt / Lageplan
Geschichte
AGB / Impressum

L.Werner
Buchhandlung
seit 1878


26.09.2019
bis
15.07.2020
ITALOMODERN: Architektur in Oberitalien 1946-1976.
Ort: Finstral Studio Friedberg Winterbruckenweg 64 86316 Derching/Friedberg    

In aktuellen Fotografien und neugezeichneten Plänen entdecken Architekt Martin Feiersinger und Bildhauer Werner Feiersinger die Nachkriegsarchitektur Oberitaliens wieder: eigenwillige und charakteristische Bauwerke von Neorealisten, Rationalisten, Brutalisten und Organikern. Die gemeinsam mit dem aut. architektur und tirol entwickelte Schau ist nun erstmals auch in Deutschland zu sehen. Vom 26. September 2019 bis 15. Juli 2020 im Finstral Studio Friedberg direkt an der A8 nahe Augsburg

...zum Buch
26.10.2019
bis
31.05.2020
Ausstellung : Step by Step - Schuhdesign im Wandel
Ort: Deutsches Ledermuseum, Frankfurter Str. 86, 63067 Offenbach/M.    

23.01.2020Buch & Apéro : Buchpräsentation : Margarete Schütte-Lihotzky
Ort: Buchhandlung L.Werner, Türkenstr. 30, 80333 München    Uhrzeit: 18.00-19.00 Uhr    

Architekturprofessorin Uta Graff im Gespräch mit Mona Horncastle

...zum Buch
23.01.2020Stress and the City Mazda Adli
Ort: Oskar von Miller Forum Oskar-von-Miller-Ring 25 80333 München    Uhrzeit: 18:30    

Der Psychiater und Stressforscher Mazda Adli untersucht, wie das Gehirn auf die permanenten Reize der Stadt reagiert und ob das Leben in Städten krank machen kann. Er plädiert für eine Neurourbanistik, einen interdisziplinären Ansatz für Wissenschaft, Kultur und Politik, um neue Visionen für Städte zu entwerfen. Mazda Adli sagt: „Städte sind gut für uns – wir müssen nur lernen, sie zu lebenswerten Orten zu machen.“

Prof. Dr. med. Mazda Adli ist Chefarzt der Fliedner Klinik Berlin und Leiter des Forschungsbereichs Affektive Störungen an der Charité - Universitätsmedizin Berlin am Campus Mitte.

Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehören Untersuchungen zu Einflussfaktoren auf die individuelle Stressreaktion sowie die Entwicklung von Strategien zur Behandlung der therapieresistenten Depression. Er hat gemeinsam mit der Alfred Herrhausen Gesellschaft das Interdisziplinäre Forum Neurourbanistik gegründet, eine Forschungsplattforum, die Neurowissenschaften und Stadtforschung miteinander verbindet, um Einflussfaktoren des Stadtlebens auf Emotionen, Verhalten und die psychische Gesundheit zu erforschen.

2017 ist sein Buch „Stress and the City. Warum Städte uns krank machen. Und warum sie trotzdem gut für uns sind“ erschienen.
25.01.2020
bis
15.02.2020
BISS Einblicke Photographien von Rainer Viertlböck
Ort: Architekturgalerie München im Kunstareal, Türkenstraße 30, 80333 München    

Die Bildserie EINBLICKE des Münchner Fotografen Rainer Viertlböck, die in Zusammenarbeit mit der Straßenzeitung BISS entstanden ist, zeigt Innenansichten von Wohnsituationen der BISS Zeitungsverkäufer.

Rainer Viertlböck widmet seine Arbeit zu gleichen Teilen den Licht- und Schattenseiten der globalisierten Welt und fotografiert Architektur, Stadträume und Landschaft. Seine Fotoserien behandeln Themen wie die zerstörte Region um Fukushima, stillgelegte Industriebrachen und Chemie Abraum Landschaften, Behausungen von Afrika Flüchtlingen in Südspanien "Chabolas", die Bunker des Atlantik Walls und die große Arbeit "Strukturen der Vernichtung" zu den Konzentrations- und Vernichtungslagern des NS Regimes mit ihren Außenlagern. Im Kontrast dazu fotografiert Rainer Viertlböck Architekturen, wie das Lebenswerk des deutsch-amerikanischen Architekten Helmut Jahn oder Stadtportraits wie “Der Neue Blick auf München”, "Roma" und "Oktoberfest“. Sein Werk wurde vielfach in Einzelausstellungen, mit Preisen, Büchern und Publikationen gewürdigt.
12.02.2020Buch & Apéro : Barbara Berger - Der Gasbehälter als Bautypus
Ort: Buchhandlung L.Werner, Türkenstr. 30, 80333 München    Uhrzeit: 18.00-19.00 Uhr    



...zum Buch
05.03.2020Buch & Apéro : Christian Schittich - Traditionelle Bauweisen
Ort: Buchhandlung L.Werner, Türkenstr. 30, 80333 München    Uhrzeit: 18.00-19.00 Uhr    



...zum Buch
06.05.2020Buch & Apéro : Jörg Rehm - Eisenbeton im Hochbau
Ort: Buchhandlung L.Werner, Türkenstr. 30, 80333 München    Uhrzeit: 18.00-19.00 Uhr    

Öffnungszeiten

   
Mo - Fr  9.30 - 19.00 Uhr
Sa 9.30 - 18.00 Uhr
   


Newsletter